Heimat der Rassegeflügelzüchter im Raum Kleve. Wir züchten Hühner, Zwerghühner, Tauben, Gänse, Enten, Puten und Ziergeflügel!
huhn-0099.gif von 123gif.de

Wichtige Vereinstermine

Die gesetzlich vorgeschriebene Impfung gegen die Newcastle Krankheit ist am 21. Juni 2020, 09.00 Uhr auf Haus Riswick,

SOFERN QURONA UNS NICHT DAZWISCHENFUNKT!

Die aktualisierten Impfzeugnisse werden bedarfsorientiert ausgegeben.

-/-

Die nächste Monatsversammlung ist am ??.??.2020, 19.30 Uhr im Haus Riswick.

ACHTUNG: Die Monatsversammlung fällt aus Gesundheitsgründen aus. Die Jahreshauptversammlung wird auf einen späteren Jahrestermin verlegt!

Und unsere Jahreshauptversammlung ist am Samstag, ??.??.2020, 15.00 Uhr im Haus Riswick.

-/-

*********************

BDRG-Newsletter 5/2020 "Impfungsintervalle"

Änderung der Tierimpfstoff-Verordnung

Liebe Zuchtfreundinnen, liebe Zuchtfreunde,
der Bundesrat hat auf seiner Sitzung im März der vom Bundestag eingereichten Änderung der Tierimpfstoff-Verordnung zugestimmt. Mit dieser Änderung ist es möglich, dass Tierärzte Impfstoffe gegen die Newcastle-Krankheit, die über das Trinkwasser verabreicht werden, auch an nicht gewerbs- oder berufsmäßige Tierhalter, wie z.B. Rassegeflügelzüchter abgeben können.
Vorraussetzungen sind natürlich wie bei gewerblichen Tierhaltern, dass eine Dokumentation stattfindet und die Tierärzte die Tierbestände kennen.
Unabhängig davon setzt sich der BDRG weiter dafür ein, dass der aus wissenschaftlicher Sicht ausreichende und seit Jahrzehnten bewährte Impfintervall von 12 Wochen rechtsverbindlich wieder möglich wird, obwohl die Pharmakonzerne nicht aus Gründen der Tierseuchenbekämpfung, sondern aus rein kommerziellen Gründen den Intervall im Beipackzettel auf 6 Wochen verkürzten.
Wir halten Sie hierzu auf dem Laufenden und werden Sie informieren, sobald es Neuigkeiten gibt.

Rastatt-Wintersdorf, im März 2020,Dr. Michael Götz,Tier- und Artenschutzbeauftragter Impressum:
Bund Deutscher Rassegeflügelzüchter | Dorfplatz 2 | 01920 Haselbachtal OT Reichenbach

BDRG-Newsletter: Zuchttierbestand

Die Zuchttierbestands-erfassung 2020 startet

Auch im Jahr 2020 wird die Folgeerfassung des Zuchttierbestands aller Groß- und Wassergeflügel, Hühner und Zwerghühner, Tauben und Ziergeflügel im BDRG durchgeführt.

Die Erfassung ist für den Zeitraum März bis Ende August geplant und wird über die gleiche onlinefähige Anwendung wie in den letzten Jahren erfolgen.

Zur Erleichterung der Arbeit wurden die Erfassung mit den Daten aus dem Jahr 2019 vorbelegt, so dass nur Änderungen gegenüber dem letzten Jahr eingegeben werden müssen.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer (BDRG-) Homepage. Hier finden Sie auch den Abschlussbericht der Zuchttierbestandserfassung 2019.

Rosengarten, im März 2020 - Hansjörn Opala, Beisitzer

Impressum: Bund Deutscher Rassegeflügelzüchter, Dorfplatz 2, 01920 Haselbachtal OT Reichenbach

Eine harmonische Jahres-hauptversammlung 2019!

(Zum Vergrößern bitte in die Fotos klicken!)

Alle anstehenden Vorstandsfunktionen wurden einstimmig gewählt.

Unser Zuchtfreund Alfred Meyer, der neue Zuchtwart, erhält aufgrund seiner Verdienste bei den hiesigen Schauen und der LV-Schau die Bundesplakette überreicht!

Unser bisheriger Zuchtwart, Peter Lohmann, Meister der rheinischen Rassegeflügelzucht, wurde unter Beifall zum Ehrenmitglied ernannt.

Neuer Käfigwart ist Christian Brams.

Voller Freude und mit Stolz geben wir bekannt, dass unser Mitglied Alfred Meyer die "TWENTER LANDGÄNSE, grau-gescheckt" zur bundesweiten Anerkennung gebracht hat!

RGZV Kleve und Umgebung e.V.

Ich heiße Sie und Dich herzlich willkommen!

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!

Wir möchten Ihnen und Dir hier einen kleinen Eindruck über unseren Zusammenschluss von Rassegeflügelzüchterinnen und -züchtern vermitteln. Es würde uns freuen, wenn wir auf diesem Wege Interesse wecken könnten für das wunderschöne Hobby Rassegeflügelzucht.
Wenn Sie Ausgleich und Entspannung suchen, wenn Sie sich an wachsendem Leben farbiger Kreaturen erfreuen mögen - dann ist die Rassegeflügelzucht IHR und DEIN Hobby.

Wir sehen als Rassegeflügelzuchtverein Kleve unsere Aufgabe insbesondere darin, Sie und Dich in diesem Hobby zu unterstützen.
In Geflügelschauen messen wir die uns geschenkten Fähigkeiten, züchterisch zu wirken und dabei den Leistungsgedanken mit dem Aspekt der natürlichen Schönheit zu verbinden.
Aber Rassegeflügelzucht bedeutet nicht nur Hobbyzucht - sie ist viel mehr.
Ohne die "Hobbyzüchter" wäre zum Beispiel wirtschaftliche Geflügelzucht nicht möglich. Das wird oft übersehen. Hier schlummern die Genreserven und werden über Generationen bewahrt.

Unser Verein versucht ein harmonisches Miteinander der Züchterinnen und Züchter zu erreichen und zu pflegen. Der gegebene gedankliche Austausch läßt Menschen Gemeinschaft erfahren und hilft, vor möglicher Isolation zu bewahren. Dabei schenken die älteren und erfahrenen Züchterinnen und Züchter unseren Jungzüchtern nicht nur ihr Wissen und Können, die Kinder und Jugendlichen erfahren und lernen ganz konkret, sich in ein Sozialgefüge einzupassen und individuelle Fähigkeiten auch den Mitmenschen zu Gute kommen zu lassen.

Rassegeflügelzucht: ein sinnvolles und sinnstiftendes Hobby.

Wann kommen SIE, wann kommst DU zu uns?



So, und nun viel Spaß beim Stöbern.

Ausstellungs- und Veranstaltungskalender

 

Jahreshauptversammlung des LV Rhein. Rassegeflügelzüchter (bitte in den Text klicken zur Tagesordnung) Auf unbestimmte Zeit aus Gesundheitsgründen verschoben!

 

Jahreshauptversammlung des Kreisverbandes Kleve-Geldern (Bitte in den Text klicken zur Tagesordnung)Auf unbestimmte Zeit - vermutlich dann als Herbstversammlung - aus Gesundheitsgründen verschoben!

   
25.09.2020

und 26. September 2020, Jungtierschau bei unserem Partnerverein "Edelras - Groesbeek" in den Verkaufshallen der Firma "Boerenbond" (Gartenzubehör usw.) in 6562 AT Groesbeek/NL, Kloosterstraat 29

10.10.2020

und 11.10.2020: 68. Grenzland-Geflügelschau in Kleve verbunden mit der 73. Kreisverbandsschau des Kreisverbandes Kleve-Geldern

06.11.2020

bis 08.11.2020: 47 VHGW-Bundesschau und 92. Deutsche Zwerghuhnschau in der Messe, Erfurt

14.11.2020

bis 15.11.2020 Rheinische Landesverbandsschau in Rheinberg

04.12.2020

bis 06.12.2020: 102. Nationale Bundessiegerschau + 57. Bundesjugendschau + 124. LIPSIA-Schau in der Neuen Messe, Leipzig

19.12.2020

bis 21.12.2020: 139. Dt. Junggeflügelschau in Hannover

09.10.2021

und 10. 10. 2021: 69. Grenzland-Geflügelschau in Kleve

18.12.2021

und 19.12.2021 140. Dtsch. Junggeflügelschau Hannover

17.12.2022

und 18.12.2022 141. Dtsch. Junggeflügelschau Hannover

16.12.2023

und 17.12.2023: 142. Dtsch. Junggeflügelschau Hannover

Weitere Termine folgen!

 

Wettbewerb der Kindergärten

Aus Anlass unserer 67. Grenzland-Geflügelschau hatten wir die Kindergärten, Familienzentren, Kindertagesstätten und Grundschulen aus der Nachbarschaft zum Besuch unserer Schau auf Haus Riswick eingeladen. Verbunden mit dieser Einladung war die Auslobung eines Wettbewerbs: "Kinder sehen Rassegeflügel". Dabei sollten in Einzel- oder Gruppenarbeit kleine Kunstwerke gemalt oder gebastelt werden. Es sollte die Kreativität der Kinder in ihren Darstellungen erkennbar werden. Als Preise sind Besuche im Krefelder Zoo, im Tierpark Anholt sowie im Tierpark Kleve ausgesetzt. Auch ist ein kostenloser Besuch der Landesverbandsschau in Rheinberg als Anreiz im Angebot. Einsendeschluss ist der 15. November 2019.

Der Freitag vor der offiziellen Eröffnung der Schau und damit einen Tag nach dem Bewertungstag durch die Preisrichter wurde es lebendiger im Ausstellungsraum. Mehrere Kindergärten und Kindergartengruppen hatten sich angemeldet. (Die Grundschule fehlten leider, es war ein sogenannter Brückentag...)

Zwischenzeitlich liegt ein erstes Kunstwerk hier vor. Ein zweites ist fertiggestellt und liegt zu Abholung bereit. Nach dem Einsendeschluss wird eine Kommission die Exponate sichten und bewerten. Die Kommission besteht aus dem Schirmherrn der Schau, Herr stv. Bürgermeister J. Gietemann, einer Grundschullehrerin, einer Erzieherin und dem Vorsitzenden unseres Vereins mit dem Ausstellungsleiter.

(Unten zwei Exponate bereits vorab zur Ansicht.)

Wir werden anschließend alle Exponate hier vorstellen und die Sieger mitteilen. M.W.

Arbeit des Kath. Kindertgarten St.Jodokus, Keppeln

Arbeit der Kita am Wald, SOS-Kinderdorf, Kleve


  • ACHTUNG: Die Monats- und die Jahreshauptversammlung wurden aus QURONA-Gründen auf unbestimmte Termine verschoben! Die Homepage weist in aktueller Bearbeitung folgende Änderungen auf: Eingefügt ist der neuste Newsletter des BDRG zum Thema Impfen! Beachten Sie auch den Bericht über unseren Wettbewerb der Kindergärten (mit Fotos). Neu unter dem Verzeichnis der "Links" sind eingefügt ein Link zum mehrsprachigen "Genetica Calculator", einem interessanten Rechnerprogramm zur Vererbungslehre sowie zum österreichischen Kleintierzuchtverband, zur Homepage "Hühner-Info" und zur Homepage "Wachtel-Wissen". Bitte auch in den ergänzten Terminkalender schauen!

  • Wir wünschen allen Besucherinnen und Besuchern unserer Homepage für 2020 Gesundheit und Zufriedenheit. Möge es zudem ein erfolgreiches Zucht- und Ausstellungsjahr werden!

Sieger und Ehrengäste der 67. Grenzland-Geflügelschau

Leider waren die Lichtverhältnisse sehr ungünstig. Wir bitten die schlechte Qualität zu entschuldigen!

Für die Aussteller in der Jugendgruppe

Zu jeder Grenzland-Geflügelschau erhalten die Aussteller in der Jugendgruppe einen derartigen Pokal als Anerkennung und zum Dank!

Wir treffen uns an jedem ersten Mittwoch im Monat zu einer Vereinsversammlung in einem Schulungsraum von Haus Riswick in Kleve!

Bildimpressionen der Grenzlandgeflügelschau

Zum Titelfoto "Kleve": von Maarten Takens - Flickr: Die Schwanenburg, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=25605918

Die Trophäe für den Vereinsmeister 2020

Ein kleiner Vorgeschmack auf die 68. Grenzland-Geflügelschau am 10./11. Oktober 2020