Heimat der Rassegeflügelzüchter im Raum Kleve. Wir züchten Hühner, Zwerghühner, Tauben, Gänse, Enten, Puten und Ziergeflügel!

Rassegeflügel - abzugeben / gesucht

Nachstehend veröffentlichen wir kostenfrei für Züchter-innen und die, die es werden wollen, Angebote sowie Gesuche für Rassegeflügel sowie Aufzucht- und Haltungsgeräte.

Zur Veröffentlichung bitte eine EMail an info@rgzv-kleve.de, dabei bitte Rasse, Farbe und und Anzahl (z.B. 2,6) angeben. Nach Erledigung des Ersuchens bitte eine Löschungs-EMail schicken. Automatische Löschung nach 6 Monaten!

Derzeit keine Angebote!

Die Entwicklung des Kükens im Ei.

Beleuchtung im Geflügelstall

Bitte in das Bild klicken. Dieser Vortrag beinhaltet sehr viel Wissenswertes auch für uns Rassegeflügelzüchter! UNBEDINGT REINSCHAUEN! (Wir danken Herrn Stefan Warnking von der Fa. Ilox für die kostenfreie Überlassung!)

Milbenbekämpfung

Dr. Kristian Düngelhoef von der Fachakademie für angewandte Hygiene hielt am 10.04.2013 den Vortrag:

Effektive Milbenbekämpfung in der Geflügelhaltung
Adressat ist zwar die Geflügelwirtschaft, doch auch für uns Rassegeflügelzüchter ist dieser Vortrag äußerst interessant und wissenswert, denn auch unsere Tiere leiden unter diesen Milben.

Zum Starten des Vortrags (PDF-Datei) bitte in diesen Text klicken!

Sehr informativer Artikel zur Rassegeflügelzucht!

Eine äußerst breite und dabei tiefgehende Arbeit zur Erlangung des Doktorgrades. Das ist alles enorm lesenswert, es erscheint als eine ideale Wissenbasis für die Rassegeflügelzüchter! UNBEDINGT LESEN!
Dazu bitte in diesen Text klicken!

Lehrreiches zur Erkrankung "Kokzidiose"

Hier verbergen sich zwei lesenswerte Artikel über die Erkrankung des Geflügels an Kokzidiose.
Bitte in den jeweiligen Text klicken!


Artikel 1

Artikel 2

Der Bundeszuchtausschuss gibt bekannt:

Nach Abschluss des Anerkennungsverfahrens von Neuzüchtungen in den Abteilungen Vorstellung/Sichtung in der Ausstellungssaison 2019 hat der BZA, Sparte Tauben, zur VDT-Schau in Leipzig und zur Dt. Junggefl.-/Bundessiegerschau in Hannover folgende Beschlüsse gefasst:
 
Sparte Tauben
 
Nachstehende Neuzüchtungen werden anerkannt:    

Giant Homer, hell-andalusierfarbig

Modena Schietti, blau-bronzegehämmert milky

Triganino Modenese Schietti, rot und schwarz mit weißen Binden

Thüringer Schildtauben, blaufahl mit Sulfurbinden

Arabische Trommeltauben, rotfahl-dunkelgehämmert

Chinesentauben, rieselköpfig in dun

Altorientalischen Mövchen Blondinetten, blau-geschuppt

Figurita-Mövchen, braunfahl mit braunen Binden

Kölner Tümmler, blaufahlschimmel

Amerikanische Kalotten, schwarz und gelb

Wiener Tümmler, rotfahl-gehämmert

Nachstehende Neuzüchtungen verbleiben in der Abteilung „Neuzüchtungen zur  Sichtung“:

Mittelhäuser, gelb

Chnesentauben, blaufahl mit dunklen Binden-gescheckt (Fleckenscheckung)

Altdeutsche Pfautauben, weiß

Nachstehende Neuzüchtungen werden nach der Sichtung zum Vorstellungsverfahren zugelassen:

Syrische Wammentauben, rezessiv rot

Modena Schietti, blau mit schwarzen Binden

Chinesentauben, blaufahl-dunkelgehämmert-gescheckt (Fleckenscheckung)

Nachstehende Neuzüchtungen verbleiben im Vorstellungsverfahren:   

Beneschauer Tauben, schwarz-getigert

Deutsche Schautauben, vielfarbig

Niederländische Schönheitsbrieftauben, gelb-getigert

Ungarische Schönheitsbrieftauben, verschiedene Farbenschläge

Elsterkröpfer, gelbfahl

Essenbacher Kröpfer ohne Rundhaube, blau mit schwarzen Binden; mit Rundhaube, blau mit schwarzen Binden, blaugehämmert und schwarz

Dänische Stieglitze, braunfahl und khakifahl

Altholländische Kapuziner, blauschimmel

Altorientalische Mövchen Blondinetten, geschuppt in rot, gelb und sulfur

Kasseler Tümmler, blaugehämmert

Wiener Tümmler, gelbfahl

Serbischer Hochflieger, weiß

Alle nicht genannten Neuzüchtungen müssen weiter im Sichtung- oder Vorstellungsverfahren ausgestellt werden.   
    
Hinweis: Soweit noch kein Antrag für die betreffenden Neuzüchtungen auf Zulassung zum Vorstellungsverfahren vorliegt, ist dieser mit entsprechenden Unterlagen bis spätestens 01.03.2020 an den Obmann Sparte Tauben Ronald Bube, Bergstr. 11, 63694 Limeshain, E-Mail: ronaldbube@gmx.de einzureichen. Bei fehlenden Anträgen ist das Vorstellungsverfahren ausgeschlossen.

Haselbachtal, im Januar 2020
Christoph Günzel, Präsident
Heinrich Wenzel, Vorsitzender BZA
Ronald Bube, Obmann Sparte Tauben BZA

Impressum:
Bund Deutscher Rassegeflügelzüchter | Dorfplatz 2 | 01920 Haselbachtal OT Reichenbach

Bitte beachten:

Wir gehen davon aus, dass unsere Grenzland-Geflügelschau (i.V.m.d. Kreisverbandsschau) in diesem Jahr durchgeführt werden kann. Unser dem Kreis-Gesundheitsamt vorgelegtes Hygiene-Konzept ist beanstandungsfrei genehmigt worden. So lange wir keine offizielle und konkrete Verbotslage haben bereiten wir die Schau weiter vor!!!

Mit dem Erreichen der im Hygienekonzept festgelegten maximalen Tierzahl ist die Anmeldung geschlossen!


  • ACHTUNG: Die Jahreshauptversammlungen 2020 wird aus QURONA-Gründen auf einen noch festzulegenden und dann hier veröffentlichten Termin verschoben! Die Homepage weist in aktueller Bearbeitung folgende Änderungen auf: Eingefügt ist der neuste Newsletter des BDRG zum Thema Impfen! Weitere BDRG-Newsletter siehe auf der Seite "Links und mehr...."! Neu unter dem Verzeichnis der "Links" sind eingefügt ein Link zum mehrsprachigen "Genetica Calculator", einem interessanten Rechnerprogramm zur Vererbungslehre sowie je ein Link zum österreichischen Kleintierzuchtverband, zur Homepage "Hühner-Info" und zur Homepage "Wachtel-Wissen" sowie zum Kleintierzuchtverband der Schweiz. Bitte immer in den ergänzten Terminkalender schauen!

  • Wir wünschen allen Besucherinnen und Besuchern unserer Homepage für 2020 trotz Qurona Gesundheit und Zufriedenheit. Möge es zudem ein erfolgreiches Zucht- und Ausstellungsjahr werden!

Sieger und Ehrengäste der 67. Grenzland-Geflügelschau

Leider waren die Lichtverhältnisse sehr ungünstig. Wir bitten die schlechte Qualität zu entschuldigen!

Für die Aussteller in der Jugendgruppe

Zu jeder Grenzland-Geflügelschau erhalten die Aussteller in der Jugendgruppe einen derartigen Pokal als Anerkennung und zum Dank!

Wir treffen uns an jedem ersten Mittwoch im Monat zu einer Vereinsversammlung in einem Schulungsraum von Haus Riswick in Kleve!

Bildimpressionen der Grenzlandgeflügelschau

Zum Titelfoto "Kleve": von Maarten Takens - Flickr: Die Schwanenburg, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=25605918

Die Trophäe für den Vereinsmeister 2020

Ein kleiner Vorgeschmack auf die 68. Grenzland-Geflügelschau am 10./11. Oktober 2020