Heimat der Rassegeflügelzüchter im Raum Kleve. Wir züchten Hühner, Zwerghühner, Tauben, Gänse, Enten, Puten und Ziergeflügel!

Die Entwicklung des Kükens im Ei.

Beleuchtung im Geflügelstall

Bitte in das Bild klicken. Dieser Vortrag beinhaltet sehr viel Wissenswertes auch für uns Rassegeflügelzüchter! UNBEDINGT REINSCHAUEN! (Wir danken Herrn Stefan Warnking von der Fa. Ilox für die kostenfreie Überlassung!)

Milbenbekämpfung

Dr. Kristian Düngelhoef von der Fachakademie für angewandte Hygiene hielt am 10.04.2013 den Vortrag:

Effektive Milbenbekämpfung in der Geflügelhaltung
Adressat ist zwar die Geflügelwirtschaft, doch auch für uns Rassegeflügelzüchter ist dieser Vortrag äußerst interessant und wissenswert, denn auch unsere Tiere leiden unter diesen Milben.

Zum Starten des Vortrags (PDF-Datei) bitte in diesen Text klicken!

Sehr informativer Artikel zur Rassegeflügelzucht!

Eine äußerst breite und dabei tiefgehende Arbeit zur Erlangung des Doktorgrades. Das ist alles enorm lesenswert, es erscheint als eine ideale Wissenbasis für die Rassegeflügelzüchter! UNBEDINGT LESEN!
Dazu bitte in diesen Text klicken!

Lehrreiches zur Erkrankung "Kokzidiose"

Hier verbergen sich zwei lesenswerte Artikel über die Erkrankung des Geflügels an Kokzidiose.
Bitte in den jeweiligen Text klicken!


Artikel 1

Artikel 2


  • Die Homepage weist in aktueller Bearbeitung folgende Änderungen auf: Das aktuelle Impfdatum wurde eingetragen!!!Einige Bildberichte wurden entfernt, da inaktuell; es wurden das VZI-Journal 2019 und je ein Link zur Homepage der Initiative "Europastandard" sowie zur Homepage "Hühnerwelt.de" eingefügt. Ferner wurde der Terminkalender aktualisiert. Zudem steht hier unten ein Hinweis zur 182. Bundesversammlung.

  • Wir wünschen allen Besucherinnen und Besuchern unserer Homepage für 2019 Gesundheit und Zufriedenheit. Möge es zudem ein erfolgreiches Zuchtjahr werden!

Wir treffen uns an jedem ersten Mittwoch im Monat zu einer Vereinsversammlung in einem Schulungsraum von Haus Riswick in Kleve!

Bildimpressionen der Grenzlandgeflügelschau

Zum Titelfoto "Kleve": von Maarten Takens - Flickr: Die Schwanenburg, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=25605918

Info aus der Bundesversammlung 2019

Der Gesamtvorstand und auch die Bundesversammlung (23.-26.5.19) stimmten der Änderung der BDRG-Satzung und Geschäftsordnung, der AAB sowie der Satzung für die Stiftung für Geflügelwissenschaften zu.

Für unsere Grenzlandgeflügelschau ist insbesondere folgendes bedeutsam:

Das Präsidium beantragte die Einführung einer einfachen fälschungssicheren Bewertungskarte ohne Durchschrift. Diesem Antrag wurde zugestimmt. So soll die Lesbarkeit der Karte deutlich verbessert werden. Das Original bleibt am Käfig und beim Aussteller. Die neuen Karten sind einzeln oder im DIN A4-Format (vier auf einer Seite, perforiert) zu erhalten, hier auch mit einem Laserdrucker zu beschriften. Ein BDRG-Wasserzeichen und Farbstreifen bilden einen Kopierschutz.